Wir über uns:

Die Firma Interzeit GmbH wurde im Mai 1994 gegründet und hat sich zu einem modernen, mittelständischen
Montageunternehmen entwickelt. Wir sind freiwillig zertifiziert nach ISO 9001, SCC und OHRIS.
Die Herstellerqualifikation EN 1090-1, EN 1090-2:2008+A1:2011, Ausführungsklasse EXC 1 bis EXC2 erfüllen
wir ebenfalls.

Zu unseren ersten, größeren Eigenaufträgen gehörten besonders verschiedene
Arbeiten im Bereich der Fördertechnik, z. B. Demontage und Um- und Neubau bei BMW in Regensburg,
München und Dingolfing. Auch bei Mercedes Benz in Sindelfingen oder Audi in Ingolstadt wurden
Fördertechnik Projekte realisiert. Stahlbau und Schweißarbeiten gehörten ebenso zu den Aufträgen
wie Glasbau und Hallenbau.

Seit dem Jahr 1999 liegt das Hauptbetätigungsfeld im Stahl- und Regalbau.
Wir haben uns auf die Montage von Hochregallagern und automatischen Kleinteilelagern
spezialisiert.
Die Montagen werden in Eigenverantwortung im Inland, sowie im gesamten europäischen Raum
ausgeführt. Fach- und termingerechte Fertigstellung sind unsere Stärke.
Zur Zeit sind ca. 65 Mitarbeiter in unserem Unternehmen beschäftigt und auf ein Mitarbeiterpotenzial
von Subunternehmen (ca. 200 Mitarbeiter) kann jederzeit zurückgegriffen werden. Da wir mit
unseren Partnerfirmen seit Jahren gut zusammenarbeiten, werden die Projekte stets zur Zufriedenheit
unserer Kunden abgewickelt.

Besonderer Wert wird bei uns auch auf die Arbeitssicherheit gelegt. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig
geschult (Erste Hilfe Ausbildung, Höhenrettungstraining, Stapler- und Hebebühnenscheine)
und besitzen einen Sicherheitspass (Personal Safety Pass).
Auf der Seite „Zertifikate“ können die Dekra-Zertifikate und unser Eignungsnachweis eingesehen werden.

Sollten wir Ihr Interesse an unserem Unternehmen geweckt haben, nehmen Sie jederzeit gerne
Kontakt zu uns auf.

 

 

 

.